Für deine Sicherheit - Ein Unternehmen der Rewe Group
Immer aktuelle Infos zu Covid-19 Einschränkungen

Häufig gestellte Fragen

 

Präventionsreisen enthalten komplette Präventionskurse mit je 8 Einheiten à 45 Minuten Kursdauer, sind von der Zentralen Prüfstelle für Prävention nach § 20 SGB V zertifiziert und dadurch von deiner Krankenkasse bezuschussbar. Im Gegensatz dazu haben andere Reisen ohne Präventionsprogramm inkludierte Gesundheitsleistungen und/oder Schnupperkurse zum Vorzugspreis, können jedoch nicht von der Krankenkasse bezuschusst werden.

Wie bereits oben erwähnt ist der § 20 SGB V die gesetzliche Grundlage für Präventionsreisen. Hier werden die gesetzlichen Krankenkassen dazu aufgerufen, Leistungen zu unterstützen, die den allgemeinen Gesundheitszustand der Versicherten erhalten bzw. verbesseren. Der daraufhin umgesetzte Leitfaden sieht eine finanzielle Beteiligung der gesetzlichen Krankenkassen an Präventionsmaßnahmen vor. Ziel ist es, die neu erlernten Methoden im Alltag anzuwenden.

Im Gegensatz zur Kur richten sich Präventionsreisen an gesunde Menschen, die durch gezielte Bewegung, Ernährung und Entspannung Krankheiten vorbeugen und damit Ihre Gesundheit erhalten bzw. fördern möchten.

Die Höhe des Zuschusses ist von deiner Krankenkasse abhängig und ob du bereits für weitere Präventionsmaßnahmen im selben Kalenderjahr einen Zuschuss beantragt hast. Die meisten Krankenkassen bezuschussen jährlich zwei Präventionskurse mit max. 75 € je Kurs, also insgesamt max. 150 € pro Jahr. Weitere Informationen findest du hier.

Ein Präventionskurs umfasst 8 Einheiten à 45 Minuten Kursdauer. Kurseinheiten können auch zu Doppeleinheiten zusammengefasst werden.

Es ist zu empfehlen, bequeme Sportkleidung und feste Sportschuhe mitzubringen. Falls deine Kurse z. T. im Freien stattfinden (z. B. Nordic Walking), empfehlen wir zusätzlich wetterfeste Kleidung und ggf. Sonnenschutz einzupacken.

Zunächst musst du den Antrag auf Bezuschussung ausfüllen und dir diesen von deiner Krankenkasse genehmigen lassen. Anschließend kannst du die gewünschte Reise online oder telefonisch bei uns buchen. Nach erfolgreicher Teilnahme an den Kursen bestätigt dir der Kursleiter deine Teilnahme vor Ort mittels einer Teilnahmebescheinigung. Diese reichst du nach deiner Rückkehr zusammen mit dem genehmigten Antrag bei deiner Kasse ein und danach erhältst du den Zuschuss in genehmigter Höhe. Weitere Informationen findest du hier.

Um den Zuschuss der Krankenkasse erhalten zu können, ist eine Teilnahme an den Präventionskursen Pflicht. Hierfür muss ein Besuch von min. 80 % der Kurseinheiten nachgewiesen werden.

Diese Reisearten sind für dich zu den genannten Konditionen exklusiv buchbar und es bedarf keiner weiteren Genehmigung deiner Krankenkasse. 

Du kannst deine Reise per Mail, per Post oder telefonisch bei unserem Serviceteam zu den in den AGB genannten Konditionen stornieren.

Verlängerungsnächte können zu den meisten Angeboten gebucht werden. Die Preise findest du bei den Preisangaben.

Diese erhältst du i. d. R. innerhalb von 2 bis 3 Werktagen.

Die Reiseunterlagen werden dir bis ca. 2 Wochen vor Reisebeginn übersendet, bzw. sobald der Rechnungsbetrag vollständig beglichen wurde.

Die Buchung erfolgt auf Rechnung. Nach Erhalt hast du 7 Tage Zeit, die Anzahlung in Höhe von 25 % des Reisepreises zu überweisen. Der Restbetrag ist bis 4 Wochen vor Reisebeginn fällig. Bei kurzfristigen Buchungen ist der Gesamtbetrag sofort fällig.

Die Versicherungsprämie unseres Partners HanseMerkur staffelt sich immer nach deinem Reisepreis. Solltet ihr als Familie verreisen, gilt der Familientarif, ansonsten der Einzeltarif mit Preis pro Person. Bei einer Präventionsreise ist der volle Reisepreis vor Abzug des Präventionszuschusses maßgebend.

Du kannst diese Reise nur buchen, wenn du einen gültigen Gutschein von deinem Arbeitgeber bekommen hast. 

Mit diesem Gutschein kannst du bei Topfit.Reisen zwischen verschiedenen Angeboten wählen. Bestimme den Reisezeitraum und dein Wunschziel und entscheide dich für ein Paket deiner Wahl. Anschließend kannst du dich entspannt zurücklehnen, denn unser Team kümmert sich um die restliche Organisation deiner Reise. 

Wusstest du schon, dass du auf diesem Weg bares Geld sparst? Mit diesem Gutschein schenkt dein Unternehmen dir eine erholsame und effiziente Gesundheitsreise im Wert von 600 Euro. Aber keine Sorge: Diese Summe musst du am Jahresende nicht als geldwerten Vorteil versteuern. 

Dafür gibt es keine Voraussetzungen. Diese Reiseart kannst du jederzeit, ohne Genehmigung der Krankenkasse und ohne Gutschein vom Arbeitnehmer buchen.

Trustpilot